Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück +49 541 2028 01 20

digitalbonus.niedersachsen geht in eine neue Runde

digitalbonus niedersachsen

Das erfolgreiche Förderprogramm digitalbonus.niedersachsen wird neu aufgelegt. Kleine und mittelere Unternehmen können für Investitionen in Hardware, Software und IT-Sicherheit weiterhin eine finanzielle Unterstützung beantragen. 

Auch wenn viele Unternehmen den Schritt in die Digitalisierung bereits gewagt haben, besteht bei vielen - vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen - noch Handlungsbedarf. Investitionen in digitale Technologien sind im heutigen Zeitalter unabdingbar für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmen.

Wirtschafts- und Digitalisierungsminister Dr. Bernd Althusmann: „Innerhalb von zwei Jahren haben knapp 10.000 Betriebe in Niedersachsen den digitalbonus.niedersachsen erhalten. Damit ist das Programm das erfolgreichste Förderprogramm der niedersächsischen Wirtschaft. Insgesamt wurden durch den digitalbonus.niedersachsen rund 170 Millionen Euro an Investitionen ausgelöst. Nachdem das Programm Ende letzten Jahres ausgelaufen ist, wollen wir nun mit der Neuauflage diesen erfolgreichen Weg weitergehen und weiterhin kleine und mittlere Unternehmen mit insgesamt 15 Millionen Euro bei der Digitalisierung unterstützen."

Kleine Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten können bis zu 40 Prozent der Investitionssumme als Zuschuss erhalten, mittlere Unternehmen mit maximal 250 Beschäftigten bis zu 20 Prozent. Die Förderung ist auf 10.000 Euro pro Unternehmen gedeckelt. 

Was genau gefördert wird und was nicht und wie ein Förderantrag gestellt werden kann, erfahrt ihr hier.

Quelle: Eigener Text und z.T. Inhalte vom Portal des Landes Niedersachsen (https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/wirtschaftsministerium-legt-digitalbonus-niedersachsen-neu-auf-212750.html)

Gründerhaus Osnabrücker Land
Albert-Einstein-Straße 1
49076 Osnabrück

Telefon: 0541 / 20 28 01 20
Mail: