Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück +49 541 2028 01 20

Was ist eigentlich Crowdfunding und wann ist es sinnvoll?

Crowdfunding

Die Grundidee von Crowdfunding besteht darin, dass eine Vielzahl an Menschen ein Projekt finanziell unterstützen und damit zur Realisierung beitragen. Präsentiert werden diese Ideen und Projekte auf speziellen Crowdfunding Plattformen. Die IHK informiert, wann Crowdfunding für Deine Geschäftsidee funktionieren kann und wie es abläuft.

Klassische Finanzierungswege bleiben Startups mit innovativen Geschäftsmodellen häufig versperrt. Crowdfunding kann die Finanzierungslücke schließen, die zwischen Produktentwicklung und Markteintritt entsteht.

Doch nicht jede Geschäftsidee ist gleichermaßen für eine Finanzierung durch den Schwarm geeignet. Am erfolgversprechendsten sind innovative Geschäftsideen, die aus Sicht der (zukünftigen) Nutzer einen klaren Mehrwert bieten. Außerdem heben sie sich durch ein Alleinstellungsmerkmal hervor, welches sie von bereits Bestehendem abgrenzt und auf diese Weise besonders macht. Nur interessante und neuartige Projekte haben das Potenzial, das Interesse der Crowd zu wecken.

Im Idealfall begeistert das Projekt und schafft eine emotionale Bindung des potenziellen Unterstützers, sodass dieser Ihr Projekt gerne weiterempfiehlt und so wiederum neue Unterstützer anzieht. Ebenso wichtig ist es, dass sich Ihre Idee prägnant darstellen lässt. Je komplexer eine Geschäftsidee ist, desto schwieriger wird es, die Unterstützer zu überzeugen. Beim Crowdinvesting sollte das Geschäftsmodell außerdem skalierbar sein, sodass eine Rendite für die Investoren auch realisierbar ist.

Quelle: IHK, abgerufen am 06.10.2022 unter https://www.ihk-muenchen.de/de/Service/finanzierung-und-foederung/Crowdfunding.html

Gründerhaus Osnabrücker Land
Albert-Einstein-Straße 1
49076 Osnabrück

Telefon: 0541 / 20 28 01 20
Mail: